Basketball für Vielfalt

Im Rahmen des Projekts „Basketball für Vielfalt“ werden Kindern und Jugendlichen demokratische Grundlagen und Werte in speziell konzipierten Basketball-Trainingseinheiten spielerisch vermittelt. Dabei liegt ein besonderer Fokus auf der Beziehung ‚Demokratie und Gemeinschaft‘ sowie dem Erleben des demokratischen Nexus Freiheit – Gleichheit – Solidarität – Vielfalt durch den Basketballsport.

Projektlaufzeit

1. August 2020 bis 31. Dezember 2020

Projektleitung

Dr. Julia Schulze Wessel
Steve Bittner, M.A.

Projektförderung

Stadt Leipzig – Initiativfonds der Partnerschaft für Demokratie „Leipzig. Ort der Vielfalt“ 2020