Einführungsvortrag zur Tagung: “Politisch Handeln im autoritären Sog: UNGEHORSAM”

In dem Auftaktvortrag im Rahmen einer Onlineveranstaltung am 20.03.2020 zum Thema „Demokratien als riskante Ordnungen. Was heißt „ziviler Ungehorsam“ im autoritären Sog?“ wurde die Frage verhandelt, ob und unter welchen Bedingungen sich auch Akte zivilen Ungehorsams aus dem Versprechen der Demokratie ableiten lassen.

Die Veranstaltung ist beendet.

Datum

20 Mrz 2020
Vorbei!

Uhrzeit

Ganztägig

Mehr Info

Info

Veranstaltungsort

Online
Kategorie

Veranstalter

anDemos e.V.

Weitere Veranstalter

Weiterdenken. Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen.
Website
http://www.weiterdenken.de
Info

Nächste Durchführung