Datum

05 Jun 2020
Vorbei!

Uhrzeit

17:00 - 20:00

Kosten

Kostenlos

Wie revolutionär war die ‚Friedliche Revolution‘?

1. Workshop im Rahmen des Projekts „Was Revolutionen Demokratien erzählen“

Der erste Workshop gibt einen Einblick in den klassischen Verlauf von Revolutionen. Was macht eine Revolution zu einer Revolution? Welche Elemente gehören zu ihr? Warum brechen Revolutionen aus? Und: Welche Besonderheiten gibt es bei der ‚Friedlichen Revolution‘? Unterstützt wird die Diskussion mit Textauszügen von Dokumenten der sächsischen Frauenbewegung. Der Workshop schließt mit der offenen Frage: Was können Revolutionen Demokratien erzählen? Die Frage leitet über zum zweiten Workshop.

Die Veranstaltung ist beendet.