Stadtrundgang – Erinnerung | Zugehörigkeit │ Teilhabe

In jeder Stadt gibt es Erinnerungsorte. Viele sind in der Stadtgesellschaft bekannt und immer wieder in öffentlichen Debatten, Stadtführungen und als Treffpunkte präsent. Mit unserem postkolonialen Stadtrundgang möchten wir mit Ihnen einen anderen Blick auf die Cottbuser Stadtgeschichte werfen. Anhand verschiedener Erinnerungsorte werden wir Spuren der Kolonialgeschichte der Stadt sichtbar machen und in ihrer heutigen Bedeutung reflektieren.

Im Anschluss an den Stadtrundgang findet noch ein ›Podiumsgespräch von Lucía Muriel und Anetta Kahane statt, zu dem wir Sie auch herzlich einladen.

Wichtige Hinweise:

  • Die Personenanzahl vor Ort ist beschränkt. Bitte melden Sie sich an.
  • Es gilt die 3-G-Regel (geimpft, genesen, getestet). Bitte bringen Sie Ihren Nachweis mit.
  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

12 Okt 2021

Uhrzeit

15:00 - 17:00

Labels

Demokratie im Gespräch

Veranstaltungsort

Leichhardt-Denkmal
Oberkirchplatz, Cottbus
Kategorie

Veranstalter

anDemos e.V.

Nächste Durchführung