Umbrüche zeichnen

 

In dem Workshop werden Grundkenntnisse für das Comiczeichnen vermittelt. Nazanin Zandi gibt erste Tipps und Tricks für die „Neunte Kunst“. Hier gibt es für alle die Möglichkeit, eigene Geschichten über Erfahrungen in Zeiten von Umbrüchen zu zeichnen und zu besprechen.

Um Anmeldung bis zum 6.10.2022 per E-Mail an veranstaltungen@andemos.eu wird gebeten.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der 32. Interkulturellen Tage der Landeshauptstadt Dresden statt.

Der Workshop ist Teil unserer Veranstaltungsreihe ‚Gesellschaft im Dialog‘, die wir gemeinsam mit dem Zentrum für Integrationsstudien der TU Dresden und dem Kulturbüro Sachsen durchführen und die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und dem Freistaat Sachsen im Rahmen der Exzellenzstrategie von Bund und Ländern gefördert wird.

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

07 Okt 2022

Uhrzeit

18:30 - 21:00

Labels

Gesellschaft im Dialog

Veranstaltungsort

Ausländerrat Dresden e.V.
Heinrich-Zille-Straß 6, 01219 Dresden
Kategorie

Veranstalter

anDemos e.V.

Weitere Veranstalter

Ausländerrat Dresden e.V.
Website
https://www.auslaenderrat.de/
Kulturbüro Sachsen e.V.
Website
https://kulturbuero-sachsen.de
Zentrum für Integrationsstudien der TU Dresden
Website
https://tu-dresden.de/gsw/der-bereich/profil/zentren/zfi