GIB MIR MAL DIE HAUTFARBE. Mit Kindern über Rassismus sprechen

Lesung mit Olaolu Fajembola und Tebogo Nimindé-Dundadengar

„Gib mir mal die Hautfarbe. Mit Kindern über Rassismus sprechen“ ist der Titel des ersten gemeinsamen Buchs von Olaolu Fajembola und Tebogo Nimindé-Dundadengar. 2018 haben die Psychologin und Kulturwissenschaftlerin Tebalou, ein Onlineshop für vielfältige Kinderbücher und Spielzeug, gegründet. In ihrem Buch gehen sie umfänglich auf das Thema Antirassismus im kindlichen Kontext ein. Neben der Möglichkeit zur Selbstreflexion wird Erziehenden eine Vielzahl von praktischen Anweisungen und Tipps an die Hand gegeben. Ziel ist es, Kinder nicht nur nicht-rassistisch, sondern antirassistisch zu erziehen.


Die Veranstaltung findet nur digital statt.

 

Melden Sie sich bitte vorab an.

 


Die Veranstaltung ist Teil des Festivals “Rassismus verlernen” – Kunst- und Kulturfestival vom 22. bis 29. November 2021 in Dresden und der Veranstaltungsreihe “Gesellschaft im Dialog”.

Ermöglicht wird das Festival durch die Unterstützung von TU Dresden, anDemos – Institut für angewandte Demokratie- und Sozialforschung und dem Deutschen Hygiene-Museum Dresden. Gefördert wird das Festival durch die Bundeszentrale für politische Bildung.

Die Veranstaltung ist beendet.

Datum

24 Nov 2021
Vorbei!

Uhrzeit

19:30 - 21:00

Labels

Gesellschaft im Dialog

Veranstaltungsort

Online
Kategorie

Veranstalter

anDemos e.V.

Weitere Veranstalter

Zentrum für Integrationsstudien der TU Dresden
Website
https://tu-dresden.de/gsw/der-bereich/profil/zentren/zfi

Nächste Durchführung