Comic kontrovers

Das Ziel des Projektes ist die Stärkung demokratischer Handlungskompetenzen von Kindern und Jugendlichen und die demokratische Konfliktaustragung zwischen ihnen und ihrer Stadtgesellschaft im ländlichen Raum Sachsens. Hierfür arbeiten wir mit verschiedenen Kooperationspartner:innen zusammen. Über anderthalb Jahre werden verschiedene Kreativworkshops angeboten, die die demokratischen Konfliktkompetenzen der Jugendlichen stärken. Mit kreativen Medien wie Comiczeichnen, Social-Media-Auftritten und Podcasts sollen Jugendliche ihre Wünsche für ihren Ort ausdrücken und in ihrer Stadt in die Öffentlichkeit bringen können.

Zielgruppe

Die Hauptzielgruppe des Projektes sind Kinder und Jugendliche im ländlichen Raum Sachsens. Damit die Stimmen junger Menschen Gehör finden, ist es von großer Wichtigkeit, eine weitere Zielgruppe mitzudenken: Stakeholder:innen sowie die jeweilige Stadtgesellschaft. Aus diesem Grund wird in dem Projekt das Einbeziehen erwachsener Menschen mitgedacht, um auch dort Bewusstsein für deren Themen schaffen zu können.

Veranstaltungen

Projektmitarbeiterinnen

Projektlaufzeit

01.03.2023 – 31.08.2024

Projektförderung

Nach oben scrollen