Steve Bittner

Digitales Comicprojekt

Geschichten sind wichtig. Viele Geschichten sind wichtig. Geschichten wurden benutzt, um zu enteignen und zu verleumden. Aber Geschichten können auch genutzt werden, um zu befähigen und zu humanisieren. Chimamanda Adichie Im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus setzen wir das digitale Comicprojekt “Vielfalt im Dialog” mit dem Thema »Was bedeuten uns Zugehörigkeiten?« fort. Dieses Comicprojekt wurde von der Dresdner Künstlerin Nazanin …

Digitales Comicprojekt Weiterlesen »

Gesellschaft im Dialog

Was wir machen Wir setzen im Jahr 2021 die Veranstaltungsreihe »Vielfalt im Dialog« unter dem Titel »Gesellschaft im Dialog« fort. »Gesellschaft im Dialog« möchte eine breite sächsische Öffentlichkeit ins Gespräch bringen und vielfältige, zivilgesellschaftliche Themen auf wissenschaftlicher Grundlage diskutieren. Mit verschiedenen zivilgesellschaftlichen Kooperationspartner:innen entwickeln wir in unterschiedlichen Formaten wie einem digitalen Comic-Workshop, digitalen Gesprächsrunden und einem Podcast-Projekt zu …

Gesellschaft im Dialog Weiterlesen »

Demokratie im Gespräch

Wieviel (Un-)Gleichheit braucht die Demokratie? Unser Modellprojekt “Demokratie im Gespräch” ist ein bundesländerübergreifendes Projekt, in dem wir in verschiedenen kleineren Städten und Gemeinden gemeinsam mit einer Vielzahl an lokalen Akteur:innen zusammenarbeiten. In der auf viele Jahre angelegten Veranstaltungsreihe nehmen wir pro Jahr einen zentralen Begriff aus einem Artikel des Grundgesetzes und beleuchten ihn aus unterschiedlichen …

Demokratie im Gespräch Weiterlesen »

Club der Denker:innen

Lesekreis “Auf Entzug. Unterbrechung als Beginn neuer Beziehungsweisen” ‚Wir streiken‘ – heißt: ‚Wir leben längst anders. Ihr müsst nur noch aus dem Weg gehen.‘ nach Eva von Redecker: Revolution für das Leben Auch im Entzug, im Streik und in der Unterbrechung von Routinen, Arbeits- und Lebensweisen kann die Vorwegnahme einer anderen Welt erscheinen. In allen kleineren …

Club der Denker:innen Weiterlesen »

b:all inclusive

Was wir machen Im Projekt b:all inclusive denken wir Sport neu und mit Demokratie zusammen. Wir entwickeln gemeinsam mit Trainern aus drei Sportvereinen (Basketball Club Dresden, Leipzig Lakers, Görlitzer BC Squirrels) Basketballübungen, die Kindern und Jugendlichen spielerisch demokratische Werte (Freiheit, Gleichheit, Diversität, Solidarität) näherbringen und ihre demokratische Handlungskompetenz fördern sollen. Demokratie wird somit sportlich erlebbar und …

b:all inclusive Weiterlesen »

Digitaler Büchertisch zur Lesung von Olivia Wenzel aus “1000 Serpentinen Angst” (03.12.20)

Unsere Kooperationspartnerin Richters Buchhandlung freut sich auf Ihre Bestellung von unserem digitalen Büchertisch, passend zur Veranstaltungsreihe “Vielfalt im Dialog”. Sie war für den Deutschen Buchpreis 2020 nominiert (Longlist) und gewann im gleichen Jahr den Literaturpreis der Stadt Fulda: Olivia Wenzel mit ihrem Debütroman “1000 Serpentinen Angst” Jetzt bestellen Weitere Bücher der Longlist des Deutschen Buchpreises Jetzt …

Digitaler Büchertisch zur Lesung von Olivia Wenzel aus “1000 Serpentinen Angst” (03.12.20) Weiterlesen »

Zusammenhalt durch Sport

In der digitalen Veranstaltungsreihe „Zusammenhalt durch Sport“ sprechen wir gemeinsam über die gesellschaftliche Bedeutung des Sports. Wir wollen zusammen die Schnittstellen von Sport und Politik ergründen und uns mit verschiedenen Akteur*innen aus dem organisierten Sport, der Zivilgesellschaft und der Politik darüber austauschen. Wie geht es dem organisierten Sport während der Corona-Pandemie? Wie kann der Sport …

Zusammenhalt durch Sport Weiterlesen »

Vielfalt im Dialog

„Vielfalt im Dialog“ ist eine Veranstaltungsreihe, die mit verschiedenen zivilgesellschaftlichen Kooperationspartnern im Herbst / Winter 2020 über Themen der Migration und Integration mit einer breiten sächsischen Öffentlichkeit ins Gespräch kommen möchte. Mit unterschiedlichen Formaten wie einem Kunstworkshop, Lesungen und Podiumsdiskussionen sollen vor dem Hintergrund aktueller Forschungserkenntnisse und Praxiserfahrungen neue Perspektiven auf Themen der Migrationsgesellschaft gemeinsam entwickelt und diskutiert werden.

Basketball für Vielfalt

Im Rahmen des Projekts „Basketball für Vielfalt“ werden Kindern und Jugendlichen demokratische Grundlagen und Werte in speziell konzipierten Basketball-Trainingseinheiten spielerisch vermittelt. Dabei liegt ein besonderer Fokus auf der Beziehung ‚Demokratie und Gemeinschaft‘ sowie dem Erleben des demokratischen Nexus Freiheit – Gleichheit – Solidarität – Vielfalt durch den Basketballsport.